Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.

Wohnumfeldverbesserung im „Unteren Wehrden“

Mittelstadt Völklingen

 

2016 - 2018

 

Wehrden ist der zweitgrößte Stadtteil Völklingens und eine der ältesten Siedlungen der Region. Hostenbacher Straße, Saarstraße, Grabenstraße und Lorenzstraße umfassen einen Kernbereich von Wehrden, der wohl als historischer Ortskern angesehen werden kann. Der Ort liegt am Saarufer unmittelbar gegenüber des Weltkulturerbes Völklinger Hütte.

Ziel der Maßnahme war eine Wohnumfeldverbesserung und Aufwertung des Ortes in Abstimmung mit der Fachplanung Verkehr. Erste Schritte sind mit den städtebaulichen Maßnahmen am Quartiersplatz Wehrden bereits vollzogen worden und erfreuen sich großer Akzeptanz.

Die darüber hinausgehenden städtebaulichen Maßnahmen zur Neugestaltung und Wohnumfeldverbesserung im Bereich der Hostenbacher Straße/ Saarstraße, der Grabenstraße und der Lorenzstraße zielen darauf ab, den zentralen historischen Raum als eigentliches Ortszentrum mit dörflichem Charakter erfahrbar zu machen und Bewusstsein zu schaffen für die gewachsenen räumlichen Zusammenhänge. In erster Linie geht es hierbei um wesentlich mehr als um eine Umgestaltung im Sinne einer Verschönerung im herkömmlichen Sinn, etwa durch Farbgestaltungen oder Stadtmobiliar. Es geht um eine strukturelle Aufwertung im Sinne einer Erfahrbarmachung räumlicher und baulicher Zusammenhänge, um die Plausibilisierung des städtebaulichen Raumes.

Cookie-Regelung

Diese Website verwendet Cookies, zum Speichern von Informationen auf Ihrem Computer.

Stimmen Sie dem zu?