Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.

Innenraumgestaltung Kirche Sankt Michael,

Saarbrücken

 

Die katholische Pfarrkirche Sankt Michael wurde ab 1923 nach Planung von Hans Herkommer errichtet. Es handelt sich um die größte Kirche der Landeshauptstadt.

Der Kirchenraum wurde, bildlich gesehen, als ein städtischer Platz mit Haupt- und Nebenplätzen interpretiert. Mit dem Entwurf werden Instrumentarien der nicht ausschließlich kirchlichen Nutzung ausgeschöpft. Es werden Gestaltungselemente benutzt, die groß genug sind, den Außmaßen des Hauptraumes gerecht zu werden und klein genug, sich in die Nebenräume wie Querschiff, Sakraments- und Marienkapelle so einzufügen, dass auch hier vielfältige Nutzung möglich ist.

 

Wettbewerb: 1994, 1. Preis

Bauherr: Kirchengemeinde Sankt Michael

Bausumme: 300.000 Euro

Leistungen: LPH 1 - 9

Bauzeit: 3 Monate

 

Cookie-Regelung

Diese Website verwendet Cookies, zum Speichern von Informationen auf Ihrem Computer.

Stimmen Sie dem zu?